Neues Winterziel Tromsø

 

Natur- und Wintersportfreunde dürfen sich auf eine neue Destination freuen: Vom 01. Januar bis 28. März 2014 fliegt Finnair dreimal wöchentlich via Helsinki nach Tromsø in Nordnorwegen. Buchungen sind bereits möglich. Geflogen wird jeweils montags, mittwochs und freitags mit Embraer E90 Fluggerät. Ab Helsinki dauert der Flug rund zwei Stunden. Die neue Route wird von Flybe Finland im Auftrag von Finnair bedient.

 

Der Flugplan (jeweils Ortszeit):

AY2679 Ab helsinki 20:15 Uhr - AN Tromsø 21:25 Uhr

AY2680 AB Tromsø 21:55 Uhr – AN HELSINKI 00:55 Uhr

 

Tromsø liegt rund 400 km nördlich des Polarkreises auf der geographischen Breite von Nord-Alaska. Doch sorgt der Golfstrom für vergleichsweise milde Winter. Von Januar bis März liegen die Durchschnittstemperaturen bei rund -2 Grad Celsius, die Niedrigtemperaturen bei rund -6 Grad Celsius. Aufgrund seiner Lage ist Tromsø einer der besten Orte, um in klaren Winternächten die Nordlichter zu beobachten. Die Stadt mit 70.000 Einwohnern ist auch ein Zentrum der Samikultur und Basis für Wintersport wie Langlauf, Abfahrtslauf, Schneeschuh- oder Gletscherwanderungen sowie Touren mit dem Rentier- oder Hundeschlitten.