ab 30. März 14: Air France fliegt nach Jakarta

Vom 30. März an fliegt Air France täglich um 19.55 Uhr von Paris-Charles de Gaulle über Singapur nach Jakarta. Dort landet der Flieger um 17.20 Uhr des Folgetages. Zum Einsatz kommt eine Boeing B777-300 mit 303 Sitzplätzen, davon acht in der Reiseklasse La Première (First Class), 67 in Business, 28 in Premium Economy und 200 in Economy. Die neue Verbindung ergänzt den Flugplan von KLM. Die Holländer fliegen Jakarta täglich von Amsterdam-Schiphol aus an. Air-France-Passagiere, die nach Bali fliegen möchten, können in Singapur auf den täglichen Dienst der KLM nach Denpasar umsteigen. Air France/KLM bedient derzeit 23 Destinationen in Asien. Die neue Verbindung nach Jakarta ist ab 15. Oktober buchbar.