Südafrika: Neue Einreisebestimmung tritt in Kraft

Am 1. Juni tritt in Südafrika die neue Regelung für die Einreise von Minderjährigen in Kraft, die bereits vor einem Jahr beschlossen wurde. Personen unter 18 Jahren müssen dann bei der Ein- und Ausreise eine internationale Geburtsurkunde vorweisen. Sofern das Geburtsland keine internationalen Geburtsurkunden ausstellt, muss eine nationale Geburtsurkunde sowie eine beglaubigte Übersetzung in englischer Sprache vorgelegt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Startseite